Perlenbaum

von

Heute basteln wir einen Perlenbaum. Es ist einfach und sieht mega aus.

Für einen Perlenbaum benötigt man:

  • 9 Drähte (ca 1 Meter lang)
  • ca. 30 Perlen
  • 1 flachen Stein
  • 1 Schere

Schritt 1

Nimm dir einen Draht und knicke ihn in der Mitte. Fädle drei Perlen darauf, dass sie zu dem Knick in der Mitte rutschen. Verdrehe den Draht, dass die Perlen in der Mittel bleiben

Schritt 2

Wiederhole den Schritt 1 mit allen Drahtstücken und Perlen. Nimm danach immer drei Drähte mit Perlen und verdrehe sie miteinander, sodass sie am Ende aussehen wie ein Ast.

Schritt 3

Wenn du die drei Äste fertig hast, kannst du auch sie miteinander verdrehen, damit der Stamm des Baumes entsteht.

Schritt 4

Nun kannst du den Baum am Stein befestigen. Teile dazu die Drähte, die dei Äste bilden, auf zwei Seiten auf. Dann steckst du den Stein zwischen die Drähte. Drehe den Stein mit dem Baum darauf um und verdrehe alle Drähte auf der Rückseite miteinander. Dabei kannst du dir auch von einem Erwachsenen helfen lassen.

Schritt 5

Dein Perlenbaum ist fertig. Herlichen Glückewunsch!

Diese Bastelidee war Teil der Pixel-Post.

Alle Informationen findest du hier.